Go to Top

SPERRZEITEN AUF DEM TrÜbPl WILDFLECKEN (SCHIEßWARNUNG)

An den unten aufgeführten Tagen/Zeiträumen wird auf dem TrÜbPl WILDFLECKEN geschossen, gesprengt, Handgranaten geworfen und auch außerhalb der angegebenen Zeiten geübt.
Folgende Punkte sind zu beachten:
1) Anfang und Ende der Sperrzeiten werden bei Tag durch gehisste rote Flaggen, bei Nacht durch an
den Flaggenmasten angebrachte rote Warnleuchten angezeigt. Die Schranken des Gefahrenbereiches
sind geschlossen. Auch außerhalb der angegebenen Sperrzeiten ist das Betreten und Befahren
des TrÜbPl ohne Genehmigung der Leit- und Kontrollstelle verboten.
2) Das gesamte Truppenübungsplatzgelände ist militärischer Sicherheitsbereich und gleichzeitig
Gesamtgefahrenbereich! Die Grenzen sind durch Warntafeln sowie feste und bewegliche Schranken
kenntlich gemacht. Die Schranken werden auch über die angegebenen Sperrzeiten hinaus geschlossen
gehalten.
3) Das unbefugte Betreten und Befahren des TrÜbPl sowie das Umgehen und Umfahren von geschlossenen
Schranken und das widerrechtliche Aneignen von Munition und Munitionsteilen ist verboten
und wird strafrechtlich verfolgt.

VORSICHT! BLINDGÄNGER, ÜBUNGEN VON KRAFTFAHRZEUGEN UND STRAßENVERSCHMUTZUNGEN.
UNBELEUCHTETE UND GETARNTE KRAFTFAHRZEUGE SIND EINE STÄNDIGE GEFAHR AUF DEM TRUPPENÜBUNGSPLATZ.
Den Anordnungen des Schießsicherheitspersonals der TrÜbPlKdtr WILDFLECKEN und der Absperrposten
ist Folge zu leisten.

Dezember 2017
01.12.17 0700-1430
02.12.17 0700-2400 Jagd Bundesforst
03.12.17 0700-1800 Jagd Bundesforst
04.12.17 0700-1630
05.12.17 0700-2230
06.12.17 0700-2230
07.12.17 0700-1630
08.12.17 0700-1430
11.12.17 0700-1630
12.12.17 0700-2230
13.12.17 0700-2230
14.12.17 0700-1230

Januar 2018:
10.01.18 0700-1630
15.01.18 0700-1630
16.01.18 0700-1630
17.01.18 0700-1630
18.01.18 0700-1630
22.01.18 0700-2230
23.01.18 0700-1630
24.01.18 0700-1630
25.01.18 0700-1630
26.01.18 0700-1430
29.01.18 0700-1630
30.01.18 0700-2230
31.01.18 0700-2230