Go to Top

WANDERWEGE

Altortrunde

Logo Altortrunde_01

Flyer bitte hier anklicken

Der Markt Wildflecken erarbeitet gemeinsam mit dem Konversionsmanagement des Landkreises Bad Kissingen verschiedenste Projekte zur Stärkung des Standortes, zur Naherholung und Identifikation der Einheimischen mit ihrem Ort. Ein Projekt, entstanden im Rahmen des „Runden Tisches Gastronomie und Beherbergungsbetriebe“ ist die Altortrunde Wildflecken.
Auf einer etwa zwei Kilometer langen Runde durch Wildflecken gibt es einladende Plätze, Sehenswürdigkeiten und vielfältige Zeugen der Geschichte zu entdecken. Eine Infotafel zeigt auf einem Kartendetail den Verlauf des Weges, kleine rote Wegweiser mit dessen Silhouette führen die Spaziergänger von einem zum nächsten Entdeckungspunkt. An vielen Stellen laden Bänke zum Pausieren ein.
Einst ein beliebter Treffpunkt der Bevölkerung ist das Naturdenkmal Dorflinde – nun Startpunkt des neu geschaffenen Rundweges. Die Altortrunde bietet zu unterschiedlichen Jahreszeiten die Möglichkeiten auf einem kurzen Spaziergang historische Fachwerkhäuser, Zeugnisse der Rhöner Frömmigkeit und Bildstöcke und Grenzsteine zu entdecken. Wussten Sie, dass der 1987 geschaffene Brunnen des Rhön Klubs symbolisch den alten Dorfbrunnen repräsentiert, der in der Brunnenstraße am Sinnufer ehemals ein beliebtes Fotomotiv war? Oder, dass am alten Bahnhof in Wildflecken Sonderzüge aus Würzburg ankamen, und die Gäste in den Wintermonaten scharenweise mit ihren Ski zum Dammersfeld aufbrachen? Haben wir Ihr Interesse geweckt? Begeben auch Sie sich auf eine Entdeckungstour entlang der Altortrunde Wildflecken!

Rundwanderwege

Rundwanderwege im Markt Wildflecken – bitte anklicken
Rundwanderwege-wildflecken

Rhönklub – Schließen Sie sich uns an!

Der Rhönklub Zweigverein Oberbach und Wildflecken veranstaltet im Laufe des Jahres vielfältige, geführte Wanderungen für seine Mitglieder und freut sich auch über die Teilnahme von Feriengästen. Besonders geeignet für alle Wanderfreunde, die gerne in Gruppen wandern und neue Leute kennen lernen möchten. Diese Touren legen die diversen Rhönklubführer individuell fest und sind kostenfrei. Weitere Informationen und Termine im Info-Kasten des Rhönklubs Wildflecken (Bushaltestelle am Rathausplatz Wildflecken) bzw. des Rhönklubs Oberbach (www.rhoenklub-oberbach.de/wanderplan), im Mitteilungsblatt des Marktes, im Veranstaltungskalender oder bei der Touristinformation „Haus der Schwarzen Berge“ in Oberbach.

23 weitere Touren (Rundwege) finden Sie auf der Webseite www.rhoen.de. Die Touren entsprechen den Anforderungen des deutschen Wanderinstituts und sind mit Schildern versehen.


Winterwanderweg Oberbach

Winterwanderweg Oberbach:
(zum Vergrößern bitte anklicken)

Winterwanderweg Oberbach ähnlich Sommerwanderweg                     

Die Wegeführung entspricht fast dem Sommerwanderweg „Rund um ein Rhöner Dorf“ (Rhöner Rundweg Nr. 17 Sinntal) mit Ausnahme des Aufstiegs zum Kohlenberg.

Winterwanderweg Wildflecken

Winterwanderweg Wildflecken:

     Winterwanderweg Wildflecken BayernAtlas-Karte

Ausgangspunkt der Tour ist der Rathausplatz. Von dort führt der Weg die Bischofsheimer Straße entlang aus dem Ort. An der Tankstelle geht es auf dem Radweg Richtung Oberwildflecken. Folgen Sie bei der Abzweigung nach Oberwildflecken dem Radweg Richtung Oberwildflecken. Nehmen Sie dann den ersten Waldweg rechts und halten Sie sich an der folgenden Gabelung rechts bis zum Wendehammer. Dort geht es wieder rechts Richtung Sinn. Nach Unterquerung der Staatsstraße 2289 erreichen Sie über die Rote Brücke den Rathausplatz. Weitere Infos erhalten Sie beim Markt Wildflecken.

Darüber hinaus gibt es nicht weit entfernt Loipen.
Weiter Informationen über den Wintersport in der Rhön  finden Sie unter www.rhoen.de oder www.schneebericht-rhoen.de

Wanderportal

Regionalausflug