Go to Top

Neues Filmprojekt “Sommerfrische und Winterglück”

Machen Sie mit beim neuen Filmprojekt „Sommerfrische und Winterglück“
Ideengeber und ZeitzeugInnen gesucht!

Nach dem Erfolg des Kurzfilms „Zeitgeschichte Wildflecken – 9.000 Mann und 1.500 Pferde“ im vergangenen Jahr, steht der Folgefilm „Sommerfrische und Winterglück“ nun in der Startlöchern.
Hierzu suchen wir Bürgerinnen und Bürger, die sich an den Sommer- und Wintertourismus des vergangenen Jahrhunderts erinnern, über altes Fotomaterial verfügen oder sich vorstellen können, als Zeitzeugen interviewt zu werden. Wie schon im ersten Kurzfilm, sollen vergangene und aktuelle Freizeitangebote, Naherholungsmöglichkeiten und das Leben in Wildflecken und seinen Ortsteilen gezeigt werden, so sind auch alle Vereine, die Gastronomie und Beherbergungsbetriebe gefragt, Anregungen und Vorschläge für Drehinhalte mitzuteilen.
Aus dieser ersten Sammlung entsteht dann ein Drehbuch. Ein Kamerateam wird in den Folgemonaten vor Ort drehen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Sarina Hüben,  E-Mail: sarina.hueben@kg.de oder Telefon (0971/801-5193).
Fotomaterial können Sie gerne im Rathaus Wildflecken abgeben. Diese werden eingescannt und die Originale erhalten Sie selbstverständlich zurück.

Der Markt Wildflecken führt das Filmprojekt gemeinsam mit dem Landkreis durch, es wird im Rahmen des Konversionsmanagement durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat gefördert.