Go to Top
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchcafé: Vortrag von Andreas Egert: Warum Cioran heute?

28. Juli -- 15:30

“Man denkt, man beginnt zu denken, um Bindungen zu zerreißen, um Verwandtschaften aufzulösen, um das Gerüst des “Wirklichen” zu untergraben.” Emil Cioran (1911 – 1995)

Ein Vortrag, ein Nachwort zu Cioran ist heuer ein notwendiger Nachruf, ein Nachschrei auf die Kritik, das aphoristische Denken, die unbequeme Nicht-Anpassung, das Widerstandsdenken, die Unabhängigkeit und Integrität des Denkens wider die Unterhaltungsphilosophie unserer Tage und die Triumphzüge des mittelmäßigen Ökonomismus, der alle Lebensbereiche nützlich und pragmatisch vereinnahmt und untergräbt – Ciorans Aphorismen sind ein Remedium gegen unseren Zeitungeist und beharren auf einer Unbestechlichkeit des Denkens, wie sie leider immer mehr zu verloren gehen scheint.

Der Vortrag findet statt am 28. Juli 2019 in Schroeder’s Buchcafé in Wildflecken und beginnt um 15:30 Uhr. Der Eintritt kostet 5,00 Euro. Anmeldungen können erfolgen unter: 09745-9300180 oder via Mail: schroeder-verlagsbuchhandlung@gmx.de

Details

Datum:
28. Juli
Zeit:
15:30

Veranstaltungsort

Wildflecken – Schroeder’s Buchcafé
United States

Veranstalter

Schroeder’s Buchcafé
Webseite:
https://www.schroeder-verlagsbuchhandlung.de/buchcafe.html