Go to Top

Rathaus/Bürgerservice

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Marktes Wildflecken

Gerd Kleinhenz

Sie haben sich auf der Homepage des Marktes Wildflecken aufgeschaltet.

Hier erhalten Sie eine Menge Informationen rund ums Rathaus und über das vielfältige Gemeindeleben und finden einen geschichtlichen Überblick unserer Ortsteile.

Sie werden feststellen, dass Wildflecken, Oberwildflecken und Oberbach für seine Bürgerinnen und Bürger sowie für seine Gäste viel zu bieten hat.

Diese Internetseiten sollen eine Sammlung von Informationen sein, für unsere Besucher von auswärts genauso wie für all unsere interessierten Gemeindebürger. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und machen Sie regen Gebrauch von unseren Angeboten.

Sollten Sie Fragen haben, auf die Sie auf unserer Homepage keine Antwort finden, dann besuchen Sie uns einfach im Rathaus. Meine Mitarbeiter und ich helfen Ihnen gerne weiter. Selbstverständlich sind wir auch für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik dankbar.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Ihr Bürgermeister 
Gerd Kleinhenz

Webcam Rathausplatz

Aktuelles aus der Gemeinde

Stellenausschreibung für die Offene Ganztagsschule in Wildflecken

Die Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH  sucht für die Offene Ganztagsschule an der Mittelschule Wildflecken ab dem 01.09.2017 eine Pädagogische Fachkraft in Teilzeit (m/w) als Leitung vor Ort und einen Mitarbeiter (m/w) auf geringfügiger Basis.

Die Tätigkeit der Fachkraft:
– Betreuung während des gemeinsamen Mittagessens
– Begleitung der Hausaufgabenzeit
– Gestalten und Durchführung von Freizeitangeboten
– Kontakt

mehr lesen

Geschäftsordnung des Marktes Wildflecken

Änderung des § 36 „Art der Bekanntmachung“

Der Markt Wildflecken hat mit § 36 GeschO bisher geregelt, dass amtliche, ortsübliche und sonstige Bekanntmachungen durch Niederlegung im Rathaus und Anschlag an den Gemeindetafeln bekannt gemacht werden.

Diese grundsätzliche Regelung wird wie folgt geändert:

Der Markt Wildflecken macht ab 01. August 2017 über das Amtsblatt des

mehr lesen

Veranstaltungshinweise

Siebold

Am Sonntag, den 3. September 2017 ist wieder Märchenzeit. Die in Bad Kissingen lebende Heidi Andriessens wird an diesem Tag im Gedenken an einen der ersten Japanologen, den bayrischen Arzt Franz von Siebold, Märchen von den japanischen Inseln vortragen.

Seit 1993 ist Heidi Andriessens öffentlich zu hören und zu erleben. Sie ist Mitbegründerin und Mitglied im Unterfränkischen Erzählkreis und Förderin von Fort-Schritt-Würzburg e.V. – Konduktive Förderung nach Petö

Die Märchenstunde beginnt um 15:30 Uhr in Schroeder’s Buchcafé in Wildflecken. Der Eintritt ist kostenlos. Über eine kleine Spende für Fort-Schritt-Würzburg e.V. freut sie sich.