+49 (9745) 91 51 – 0 info@wildflecken.de

Informationen für Senioren und Behinderte

Der Senioren- und Behindertenbeirat:

 

1. Vorsitzende Monika Müller
2. Vorsitzender Hans Zeitler
stellvertr. Vorsitzender Seniorenbeauftragter Wolfgang Illek
Beisitzer Gitta Lagemann, Roswitha Reder und Brigitte Schüßler
Behindertensprecherin Roswitha Ulrich
An alle Senioren; die aktiv bleiben und uns mit Rat und Tat unterstützen möchten

Der im März neu gewählte Senioren- und Behindertenbeirat steht in den Startlöchern.

Der Beirat vertritt künftig die Interessen der Senioren und Behinderten unserer Gemeinde gegenüber dem Bürgermeister und dem Marktgemeinderat, dessen Bindeglied der Seniorenbeauftragte MGR Wolfgang Illek ist.

In unserer ersten Versammlung wurden bereits einige interessante Vorschläge und Ideen vorgebracht, wo der Beirat tätig werden könnte.
Bei der Umsetzung dieser Vorschläge benötigen wir Sie, die junggebliebenen Senioren und Seniorinnen unserer Gemeinde!

Wir möchten Sie daher ermutigen, sich zu melden und sich bei der immer wichtiger werdenden Tätigkeit der Senioren- und Behindertenarbeit einzubringen.
Insbesondere bitten wir die Personen, die bereits bei der ersten Informationsveranstaltung zur Bildung eines Seniorenbeirats, ihre Bereitschaft zur Mithilfe signalisiert haben, sich zu melden.
Ansprechpartnerin: Monika Müller, Vorsitzende des Senioren- und Behindertenbeirats
Tel.: 09745 1703
Mail: monikamueller1606@gmx.de

Wir freuen uns auf Sie!
Monika Müller
1.Vorsitzende

Nächste Versammlung

Unsere nächste Versammlung findet am 28.09.2020 um 15.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Wildflecken statt.

Der Senioren- und Behindertenbeirat des Marktes Wildflecken stellt sich vor

Am 11.03.2020 fand die erste Sitzung des Senioren- und Behindertenbeirats unserer Gemeinde statt.

Nachdem der 1. Bürgermeister Gerd Kleinhenz die Anwesenden begrüßte und nochmal das Tätigkeitsfeld des Senioren- und Behindertenbeirats vorstellte begrüßten die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Nicole Müller und Gabriele Rüttiger die Anwesenden.

Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte dieser Sitzung war die Wahl des 1.und 2. Vorsitzenden sowie deren Stellvertreter und Schriftführer ebenso die Beisitzer dieses Gremiums. Außerdem wurde eine Behindertensprecherin ernannt.

Zukünftig werden die Interessen unserer Senioren- und Behinderten-Mitbürger von nachfolgenden Personen vertreten:

  1. Vorsitzende Monika Müller
  2. Vorsitzender Hans Zeitler
  3. Vertreter sind die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Nicole Müller und Gabriele Rüttiger
  4. die Wahl des Schriftführers wurde zurückgestellt
  5. Frau Roswitha Ulrich fungiert als Behindertensprecherin der Gemeinde
  6. Beisitzer sind Gitta Lagemann, Roswitha Reder und Brigitte Schüßler

Wenn es die äußeren Umstände wieder zulassen, kann das Gremium –hoffentlich bald- seine Arbeit aufnehmen.

 

 

  1. Reihe von links: Monika Müller, Roswitha Ulrich, Hans Zeitler, Roswitha Reder
  2. Reihe von links: Gitta Lagemann, Nicole Müller, Gabriele Rüttiger, Brigitte Schüßler

Foto: Gerd Kleinhenz
Text: Gabriele Rüttiger

 

Font Resize
Contrast Modus