+49 (9745) 91 51 – 0 info@wildflecken.de

Vortrag über Hildegard von Bingen von Dr. phil. Gerlinde Kraus

So fern und doch so nah
Hildegard von Bingen, die im Jahr 1098 in Bermersheim bei Alzey als zehntes Kind der Gutsbesitzer Mechthild und Hildebert von Bermersheim geboren wurde, war Theologin, Komponistin, Künstlerin, Heilkundige und nicht zuletzt Klostergründerin. Zwischen 1147 und 1150 gründete sie das Kloster Rupertsberg und 1165 ein Filialkloster in Eibingen. In dem Vortrag soll es jedoch nicht nur um die praktischen Schwierigkeiten gehen, mit denen sie sich als Klostergründerin auseinanderzusetzen hatte, sondern um die Betrachtung ihres gesamten Lebens, das in seinen zahlreichen Facetten, sei es im Hinblick auf ihr theologisches Denken, auf ihre Musik, ihre Bilder und ihr heilkundliches Wissen bis in unsere Zeit hineinwirkt.

Der Vortrag findet am 28. April 2024 in Schroeders Buchcafé statt, Eintritt 6,00 Euro, Einlass ab 14:30 Uhr

 

Datum

Apr 28 2024

Uhrzeit

14:30

Veranstaltungsort

Schroeders Buchcafé, Wildflecken
Bischofsheimer Str. 27, Wildflecken
Kategorie

Veranstalter

Schroeders Buchcafé, Wildflecken
Telefon
09745-9300180
E-Mail
schroeder-verlagsbuchhandlung@gmx.de
Website
https://www.editionhschroeder.de/